Was bewegt Berlin? ...und den Handel von morgen? Am 13. Juni 2016 findet die K5 Konferenz erstmals in Berlin statt - im neuen (Epi-)Zentrum des E-Commerce.
Starts: 06/13/2016 09:00AM
Ends: 2016-06-14:00.000
Nürnberger Str. 50-55
Berlin
10789

PROGRAMM DES 1. TAGES

22. Juni 2017

Showing All

FUTURE RETAIL STAGE
FUTURE RETAIL STAGE

Einlass & Akkreditierung
07:45 - 08:00

ab 7:30
Do. 22.06.17

MOBILE HEROES Track
08:00 - 08:15

Future Retail Stage

mit Phillipp Westermeyer
Co-Founder & CEO, OMR

Update on the state of the German Internet
08:15 - 08:45
Phillipp Westermeyer, Co-Founder & CEO, OMR

09:30 - 10:05
Do, 22.06.17

Future Retail Stage

Phillipp Westermeyer
Founder & CEO, Online Marketing Rockstars

OMR Live Podcast
08:45 - 09:15
Philipp Westermeyer, OMR & Sven Schmidt, VC-Experte

10:05 - 10:50
Do, 22.06.17

Future Retail Stage

ÜBER SVEN SCHMIDT: Seit Gründung 2005 ist er Geschäftsführender Gesellschafter der ICS (Internet Consumer Services GmbH) in Hamburg. Der Venture-Capital Experte begleitet innovative Startups von der ersten Idee bis zur Gründung und investiert in diverse innovative Projekte. Zuvor war er, nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Düsseldorf, Leipzig und in den USA, als Berater bei der McKinsey & Company in Düsseldorf tätig. Er war Mitgründer des E-Commerce-Ticketing-Unternehmens getgo, das Ende 2002 in einem erfolgreichen Trade Sale an den europäischen Marktführer, die CTS Eventim AG, verkauft wurde. Weitere Stationen als Venture Partner waren Earlybird Venture Capital in Hamburg und Accel Partners in London.
internetconsumerservices.com

OMR Mobile Heroes
09:15 - 09:55
Andre Alpar, CEO, Perfomics & Paul Müller Co-Founder / CTO, Adjust

10:50 - 11:40
Do, 22.06.17

FUTURE RETAIL STAGE

Paul Müller, Co-Founder & CTO, Adjust
Andre Alpar, SEO-Experte & CEO Perfomics

ÜBER ANDRE ALPAR: Seine unternehmerische Tätigkeit im Online Marketing Bereich beginnt bereits während seines Studiums an der TU Darmstadt und der WHU. Nach dem Aufbau mehrerer Unternehmen,wie etwa Hitflip, war er über drei Jahre lang strategischer Online Marketing Berater in leitender Funktion bei der Rocket Internet GmbH. Parallel zu seiner beruflichen Karriere engagiert sich der SEO-Experte als Business Angel, mit seiner Alpar Beteiligungs GmbH, bei über 40 Internet Start-Ups. Als Veranstalter rief er die Online Marketing Konferenzen OMCap, PPC Masters sowie Content Marketing Masters ins Leben. Seit Juli 2016 ist er CEO der über 250-köpfigen Search und Content Marketing Agentur Performics am Standort Berlin.
www.performics.de

ÜBER PAUL MÜLLER: Der Mehrfachgründer studierte Physik an der Universität Greifswald. Im Alter von 23 Jahren gründete er sein erstes Unternehmen, die Müller & Wulff GmbH. Danach die App-Schmiede rapidrabbit, die Unternehmensübergreifend mehr als 10 Millionen Downloads verzeichnen konnte. Seit April 2012 ist er CTO und Co-Founder von Adjust, einem Berliner Start-up, das im Auftrag von App-Betreibern das Nutzerverhalten der Kunden analysiert. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen mehr als 160 Mitarbeiter. www.adjust.com

Die Rolle der Media Agenturen in der Mobile Shopping Welt
09:55 - 10:30
Erik Siekmann, CEO, digital forward & Benjamin Bunte, CEO, Performance Media

11:40 - 12:00
Do, 22.06.

Future Retail Stage

Erik Siekmann, CEO, digital forward
Benjamin Bunte, CEO, Performance Media

Mobile eats Desktop - der Digital-Market-Index der besten Online-Shops Deutschlands
10:30 - 11:00
Christian Ziegfeld, Partner OC&C

12:00 - 12:30
Do, 22.06.17

Future Retail Stage

Christian Ziegfeld
Partner, OC&C

ÜBER CHRISTIAN ZIEGFELD: Er studierte Betriebswirtschaft an der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung (WHU) in Koblenz, der University of Queensland / Australien und der ICADE in Madrid. Seit 2000 ist er Berater, seit 2008 Partner bei der OC&C Strategy Consultants GmbH, einem global führenden strategischen Beratungsunternehmen. Dort leitet er die internationalen Retail-Practice-Group von OC&C. Er verfügt über langjährige Projekterfahrung verschiedenster Handelsbereiche und -stufen und hat sowohl führende deutsche als auch internationale Händler und Hersteller beraten. Ein wichtiger Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in der Entwicklung von Sortiments- und Pricingkonzepten sowie von Verkaufs- oder Formatstrategien, basierend auf einer überlegenen Kenntnis des Kundenkaufverhaltens.
www.occstrategy.de

LUNCH BREAK
11:00 - 11:30

12:30 - 13:30
Do, 22.06.17

Hier findest Du Infos über die Networking Möglichkeiten auf der K5!

K5 FUTURE RETAIL Track
11:30 - 11:45

Future Retail Stage

mit Jochen Krisch
Herausgeber, Exciting Commerce

K5 Kick-Off
11:45 - 12:15
mit Jochen Krisch, Herausgeber, Exciting Commerce

13:30 - 13:45
Do, 22.06.17

Future Retail Stage

Jochen Krisch
Herausgeber, Exciting Commerce

ÜBER JOCHEN KRISCH: Jochen Krisch ist einer der profiliertesten Branchenexperten für E-Commerce. Er ist seit 2012 Mitglied im E-Commerce-Beirat der Internetworld Business und wurde 2013 von den Lesern der t3n zum wichtigsten Kopf im E-Commerce gewählt. Der Diplom-Informatiker befasst sich seit 1995 mit Handels- und Verkaufskonzepten in den elektronischen Medien und ist seit 2001 als unabhängiger Branchenanalyst und Berater tätig. Seine Leidenschaft für den elektronischen Versandhandel hat er in den 90er Jahren beim Shoppingsender HSE24 entdeckt. Dort hat er zuletzt die Fachbereiche Planung und Analyse geleitet. Seit 2005 betreibt er das Branchenblog Exciting Commerce („Denkanstöße für den Handel von morgen“) und veranstaltet regelmäßig u.a. die Exceed und die K5 Konferenz für den Online-Handel.Er hält regelmäßig Vorträge auf Fachkongressen, lehrt als Gastdozent u.a. an der Popakademie Baden-Württemberg und hat für das Zukunftsinstitut das Trenddossier „Social Commerce – Verkaufen im Community-Zeitalter“ verfasst. Zuletzt ist von ihm das Buch E-Commerce für Fortgeschrittene („50 Denkanstöße für den Online-Handel von morgen“) erschienen. Als Advisor, Coach und Business Angel unterstützt Jochen Krisch ambitionierte Startups im E-Commerce und Medienbereich. excitingcommerce.de

K5 Food – "Wie der Food-Markt den Online-Handel verändert"
12:15 - 12:30

K5 Keynote: "How to get to one billion - zooplus, a unicorn made in Europe!“
12:30 - 13:00
Dr. Cornelius Patt, Founder & CEO, zooplus

13:45 - 14:15
Do, 22.06.17

Future Retail Stage

Dr. Cornelius Patt
Founder & CEO, zooplus

ÜBER DR. CORNELIUS PATT: 1999 gegründet ist zooplus.de heute mit über 900 Mio. € Umsatz in 2016 Europas führender Online-Händler für Heimtierbedarf. Wir sind stolz verkünden zu können, dass Dr. Cornelius Patt, Vorstandsvorsitzender der Zooplus AG im Juni auf der K5 Bühne exklusive Einblicke geben wird.
www.zooplus.de

K5 Keynote: "Erfahrungen und Learnings aus 10 Jahren Mymuesli"
13:00 - 13:30
Max Wittrock, Co-Founder & CEO, mymuesli

14:15 - 14:45
Do, 22.06.17

Future Retail Stage

Max Wittrock
Co-Founder & CEO, mymuesli

ÜBER MAX WITTROCK: 2007 gründete er mit Hubertus Bessau und Philipp Kraiss in Passau mymuesli. Mittlerweile ist das Team auf über 340 Mitarbeiter gewachsen, die Bio-Müsli von zwei Standorten aus in mehreren Ländern Europas vertreiben. www.mymuesli.com

K5 Talk: "Wie sich REWE auf die Lebensmittelmärkte von morgen einstellt“
13:30 - 14:00
Dr. Johannes Steegmann, CMO, REWE Digital

14:45 - 15:05
Do, 22.06.17

Future Retail Stage

Dr. Johannes Steegmann
CMO, REWE Digital

ÜBER DR. JOHANNES STEEGMANN: Über 9 Jahre war er bei McKinsey, seit 2011 ist er bei der REWE Group und dort seit 3 Jahren als CMO für REWE Digital tätig. Im Juni gibt Dr. Johannes Steegmann auf der K5 Future Retail Conference 2017 Einblicke in den Lebensmittelmarkt von morgen.
rewe-digital.com

K5 Impulse: "Lilium und mehr Blicke über den Tellerrand“
14:00 - 14:30
Frank Thelen, Founder & CEO, E42

15:05 - 15:30
Do, 22.06.17

Future Retail Stage

Frank Thelen,
Founder & CEO, E42

ÜBER FRANK THELEN: Als CEO der Risikokapital-Firma e42 finanziert und unterstützt er technologie- und designfokussierte Startups, wie "Lilium Aviation" und "von Floerke". Letzteres ist eine der Beteiligungen aus der VOX-Fernsehsendung, Die Höhle der Löwen, in der er seit 2014 als Investor auftritt. Exits, von myTaxi an Daimler 2014 und Wunderlist an Microsoft 2015 zählen zu den erfolgreichsten der e42 GmbH.
www.frank.io

PAUSE
14:30 - 14:45

15:30 - 16:30
Do, 22.06.17

Speed Networking + Connox Lounge
14:45 - 15:00

Hier findest Du Infos über die Networking Möglichkeiten auf der K5!

K5 Brands - Marken und Hersteller in einer Plattform-Welt
15:00 - 15:15

K5 Keynote: "Marc O’Polo: Strategien für eine Plattform-Welt“
15:15 - 15:40
Dr. Felix Kreyer, MD Online, Marc O’Polo

16:30 - 16:50
Do, 22.06.17

Future Retail Stage

Dr. Felix Kreyer
MD Online, Marc O’Polo

ÜBER DR. FELIX KREYER: Über 7 Jahre war er bei McKinsey, danach Vice President Markets bei Zalando. Jetzt ist er als Managing Director der MARC O’POLO Einzelhandels GmbH verantwortlich für den gesamten E-Commerce Bereich und koordiniert Kooperationen mit wichtigen Online Fashion Retailer. Im Juni gibt Dr.Felix Kreyer auf der K5 Future Retail Conference 2017 Einblicke in die Online-Strategie von Marc O’Polo, eines traditionell im stationären Handel operierenden Unternehmens.
www.marc-o-polo.com

K5 Talk: "Welche Perspektiven haben Modelabels in einer Plattform-Welt?"
15:40 - 16:05
Marcel Brindöpke, CEO, heypaula

16:50 - 17:05
Do, 22.06.17

Future Retail Stage

Marcel Brindöpke
CEO, heypaula

ÜBER MARCEL BRINDÖPKE: Begonnen hat er seine Karriere bei OTTO. 2012 gründete er zusammen mit Florian Curdtheypaula.de, den Marktplatz für hochwertige Mode. Im Juni wird Marcel Brindöpke auf der K5 aufzeigen, welche Perspektiven für Modelabels in einer Plattform-Welt bestehen.
www.heypaula.de

K5 Talk: "Wie sich VIU als neues Brillenlabel etabliert"
16:05 - 16:30
Kilian Wagner, Founder & CEO, VIU Ventures

17:05 - 17:15
Do, 22.06.17

17:05 - 17:15
Do, 22.06.17

Kilian Wagner,
Founder & CEO, VIU Ventures

ÜBER KILIAN WAGNER: Seit 2013 ist er CEO und einer von fünf Co-Foundern von VIU, einem jungen Brillenlabel aus dem schweizer Zürich, das mit ihrem innovativen Omnichannel Konzept den Markt für Designerbrillen aufmischt. Mit seinen Mitgründern teilt er sich die verantwortung über 100 Mitarbeiter. Zuvor war er 5 Jahre lang als Unternehmensberater bei McKinsey & Company tätig und ist Alumni der Universität St.Gallen (HSG).
eu.shopviu.com

K5 Talk: "Der Weg von Lesara heute und morgen"
16:30 - 16:55
Roman Kirsch, Founder & CEO u. Robin Müller, CTO, Lesara

17:15 - 17:35
Do, 22.06.17

Future Retail Stage

Roman Kirsch, Founder & CEO, Lesara
Robin Müller, CTO, Lesara

ÜBER ROMAN KIRSCH: Er ist Gründer und CEO von Lesara, einem Onlineshop für erschwingliche, trendorientierte Produkte, und ein Pionier in Agile Retail. Roman gründete das Unternehmen im November 2013, gemeinsam mit CTO Robin Müller und COO Matthias Wilrich, mit einer Vision zur Revolutionierung des Einzelhandels. Roman studierte Betriebswirtschaft und Finanzwesen in Deutschland, Großbritannien und den USA und gründete kurz darauf Casacanda, den größten Design-Shopping-Club Europas. Er verkaufte schließlich Casacanda an Fab.com und begann, in Unternehmen wie Amorelie und Wunderdata zu investieren. Roman ist auch Mitglied des World Economic Forums in Davos und steht auf der renommierten „30 unter 30“-Liste von Forbes Magazine im Jahr 2016.
www.lesara.com

ÜBER ROBIN MÜLLER: 2013 gründete er mit Roman Kirsch (CEO) und Matthias Wilrich (COO) Lesara, das 2016 eine Wachstumsrate von 1425 % aufweisen konnte. Als CTO verantwortet er aktuell die Bereiche IT-Prozessoptimierung und Business Intelligence. Er bringt über 12 Jahre Erfahrung aus dem Online-Business und der IT mit und war zuletzt CTO bei der flightright GmbH. Zuvor verantwortete er bei mysportgroup GmbH die Technologiestrategie und deren Umsetzung.
www.lesara.com

K5 Talk: "What’s next for Chal-Tec?"
16:55 - 17:20
Peter Chaljawski, Founder & CEO, Chal-Tec

17:35 - 17:50
Do, 22.06.17

Future Retail Stage

Peter Chaljawski
Founder & CEO, Chal-Tec

ÜBER PETER CHALJAWSKI: Mit 19 begann er DJ-Equipment über eBay.de zu verkaufen und wurde in kurzer Zeit zum eBay-Powerseller. Heute beschäftigt er über 400 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von über 125 Mio. €. Im Juni wird Peter Chaljawski auf der K5 Bühne sein Wissen im Bereich Plattform-Strategien mit uns teilen.
chal-tec.com

K5 Talk: "Amazon-Strategien für Marken und Hersteller"
17:20 - 17:45
Jens Wasel, Founder & CEO, KW-Commerce

17:50 - 18:05
Do, 22.06.17

Future Retail Stage

Jens Wasel
Founder & CEO, KW-Commerce

ÜBER JENS WASEL: 2012 gründete er noch während des Studiums das nach ihm und seinem Mitgründer benannte KW-Commerce. Heute beschäftigen sie weltweit über 180 Mitarbeiter und beliefern jährlich über 5 Millionen Kunden. Im Juni wird Jens Wasel auf der K5 erläutern, wie es ihnen mit der richtigen Marktplatz-Strategie gelungen ist, eine durchschnittliche Wachstumsrate von 2.307 % zu erzielen.
www.kw-commerce.de

Erfolgreich handeln in einer Plattform-Welt
17:45 - 18:05

K5 Ausblicke: "Erfolgreich handeln in einer Plattform-Welt"
18:05 - 18:30
Dr. Florian Heinemann, Co-Founder & CEO, Project A Ventures

18:05 - 18:40
Do, 22.06.17

Future Retail Stage

Dr. Florian Heinemann
Co-Founder & CEO, Project A Ventures

ÜBER DR. FLORIAN HEINEMANN: Fast 5 Jahre war er bei Rocket Internet, bis er 2012 mit einigen anderen Ex-Rocket-Managern Project A Ventures gründete, wo er bis heute als Managing Director für Marketing, CRM und Business Intelligence verantwortlich ist.
www.project-a.com

K5 Ausblicke: "Future Retail Opportunities"
18:30 - 19:00
Sven Rittau, Gründer & GF, K5

18:40 - 18:50
Do, 22.06

Future Retail Stage

Sven Rittau
Gründer & GF, K5

DINNER
19:00 - 19:15

18:50 - 20:00
Do, 22.06.17

Speed Networking
19:15 - 19:30

Hier findest Du Infos über die Networking Möglichkeiten auf der K5!

Shop Usability Award
19:30 - 20:00
mit Johannes Altmann

20:00 - 21:30
Do, 22.06.17

Festival Center
(neben Future Tech Stage)

Johannes Altmann
Founder & CEO, Shoplupe

Auf der K5 wird dieses Jahr der 10. Shop Usability Award® verliehen. Der Shop Award wurde 2008 von Johannes Altmann initiiert und würdigt die besten Online-Shops im deutschen Raum. Mit mehr als 500 Bewerbungen jährlich ist er laut der Zeitschrift t3n der renommierteste, deutsche eCommerce Award. Die Bewertungskriterien werden jährlich nach den typischen Bedürfnissen von Usern anpasst und ergänzt.

K5 Networking Party
20:00 - 20:15

21:30 - 01:00
Do, 22.06.17

Festival Center
(neben Future Tech Stage)

Zum gebührenden Abschluss des ersten Konferenz-Tages veranstalten wir auch dieses Jahr die legendäre K5 NETWORKING PARTY! WANN? 22. Juni 2017, ab 21:30 Uhr im Anschluss an die SUA Verleihung Kein Weg! Direkt neben der Future Tech Stage im FESTIVAL CENTER! Casual Networking - Tanzen und Quatschen mit alten und neuen Kontakten! Ein namhafter DJ versorgt Euch mit fettem Sound! FREE DRINKS bis 01:00 Uhr!

EXPO HALL & STAGE
EXPO HALL & STAGE

K5 World Expo
07:45 - 08:00

7:30 - 22:00
Do, 22.06.17

Hier geht's zum Ausstellerplan & Ausstellern https://www.k5-conference.com/partner-aussteller

Kick off Coffee by Claranet
08:00 - 08:15

8:30 - 10:00
Do, 22.06.17

K5 World Expo

powered by Claranet

Mit dem Kick-off Coffee könnt Ihr schon vor der offiziellen Eröffnung der K5 ins Networking starten und die ersten potentiellen Gesprächspartner ausfindig machen. Bei einem guten Kaffee und einem ausgiebigen Frühstück könnt Ihr dann gestärkt und hellwach den ersten Konferenztag in Angriff nehmen.

EXPO Sessions
08:15 - 08:30

Predictive Commerce mit Salesforce Einstein
08:30 - 08:55
Maximilian Diener, Salesforce

10:00 - 10:30
Do, 22.06.17

Expo Stage

Maximilian Diener
Sr. Principal Success Manager, Salesforce

Warehousing der Zukunft – Make or Buy
08:55 - 09:20
Enrico Renz, Enamora & Patrick Zimmermann, Storelogix

10:30 - 11:00
Do, 22.06.17

Expo Stage

Patrick Zimmermann, GF storelogix &
Enrico Renz, GF, Enamora

Enamora, größtes Lingerie E-Commerce Unternehmen Deutschlands erzählt...

Dos, Don’ts and Learnings aus 15 Jahren E-Commerce
09:20 - 09:45
Martin Grether, Netformic

11:00 - 11:30
Do, 22.06.17

Expo Stage

Martin Grether
CSO, Netformic

Do’s and Dont’s aus 15 Jahren E-Commerce.
Digitalisierung macht jeder zum ersten Mal – Fehler und Chancen in E-Commerce Projekten.

Performance einzelner Plattformen und Vertriebskanäle
09:45 - 10:10
Erik Meierhoff, idealo.de & Stefan Gieske, Moluna.de

11:30 - 12:00
Do, 22.06.17

Expo Stage

Stefan Gieske, Leiter Marketing & Entwicklung, Moluna.de
Erik Meierhoff, Leiter B2B Business, idealo.de

"idealo Direktkauf liefert bis zu 42% zusätzliche Bestellungen" und sorgt so für eine Umsatzsteigerung bei Onlinehändlern. Diese Aussage und wie sich die Performance insgesamt mit idealo Direktkauf entwickelt, wird von Stefan Gieske, moluna.de, in einer Case Study aufgezeigt. Erik Meierhoff, Leiter B2B idealo, wird dabei ganz gezielt nachhaken, wie diese Zahlen im Vergleich zu anderen Plattformen und Marktplätzen zu interpretieren sind.

Der Weg vom kundenspezifischen B2B-Shop zum universellen Marktplatz
10:10 - 10:35
Alexander Wachter, Lutz Leonhardt, manroland & Kevin Besthorn, e-matters

12:00 - 12:30
Do, 22.06.17

Expo Stage

Alexander Wachter & Lutz Leonhardt, manroland
Kevin Besthorn, e-matters

One-Stop-Shopping: Wie manroland web systems seinen Kunden neue Produktwelten eröffnet

Sind das Daten oder kann das weg - Welche Daten sind eigentlich für Mediaplanung wichtig?
10:35 - 11:00
Kerstin Clessienne, Exactag

12:30 - 13:00
Do, 22.06.17

Expo Stage

Kerstin Clessienne
Director Business Development, Exactag

Alle sammeln und reden von Nutzerdaten aber niemand darüber wie man E-Commerce Unternehmen unterstützen kann Datennutzung für die Kontrolle von Mediaeffizienz einzusetzen.

PAUSE / NETWORKING
11:00 - 14:45

13:00 - 16:00
Do, 22.06.17

Hier findest Du Infos über die Networking Möglichkeiten auf der K5!

Speed Networking + Connox Lounge
14:45 - 15:00

Hier findest Du Infos über die Networking Möglichkeiten auf der K5!

EXPO Sessions
15:00 - 15:15

Go beyond disruption – mit SAP Hybris
15:15 - 16:00
Philippe Souidi, SAP Hybris

16:00 - 16:30
Do, 22.06.17

Expo Stage

Philippe Souidi
Digital Marketing Chief Expert, SAP Hybris

Händler meistern die digitale Transformation mit Hilfe einer offenen Cloud-basierenden Plattform, um auf schlanke Weise eigene Services und Anwendungen zu entwickeln oder zu erweitern – wie z.B. SAP Hybris Profile, ein neuer Cloud-Dienst, der Kunden-Interaktionen und Verhaltensweisen im Store erfasst und daraus Kundenprofile in Echtzeit erstellt.

Effizient international expandieren: Best practices für die richtige Übersetzungsstrategie
16:00 - 16:45
Judith Jegodowski, Textmaster & Victoria Weidemann, Textmaster

16:30 - 17:00
Do, 22.06.2017

Expo Stage

Judith Jegodowski, Head of Sales DACH, Textmaster
Victoria Weidemann, Marketing Manager DACH, Textmaster

Anhand konkreter Beispiele von Unternehmen, die in andere Länder expandiert haben, zeigen wir, welche Rolle die richtige Übersetzungs-Strategie bei der Gewinnung neuer Märkte spielt.

#hot-shit: Weltweit erste personalisierte B2B Plattform
16:45 - 17:30
Dennis Schömburg, Messingschlager, Gunnar Hopfe & Dominic Asche, FS eCommerce

17:00 - 17:30
Do, 22.06.17

Expo Stage

Dennis Schömburg, Messingschlager
Gunnar Hopfe & Dominic Asche, FS eCommerce

Wie FS eCommerce und Messingschlager mit der ersten personalisierten B2B eCommercer Plattform die Fahrradbranche aus dem digitalen Winterschlaf rissen.

Shopping App als Kundenbindungsinstrument: Verdoppeln Sie Ihren Kundenwert
17:30 - 18:15
Andrea Anderheggen, Shopgate

17:30 - 18:00
Do, 22.06.17

Expo Stage

Andrea Anderheggen,
Shopgate

Wachstumsstrategien mit Textautomatisierung
18:15 - 19:00
Saim Alkan, AX Semantics & Friedemann Vieweger, bike-angebot

18:00 - 18:30
Do, 22.06.17

Expo Stage

Saim Alkan, CEO, AX Semantics
Friedemann Vieweger, CEO, bike-angebot

DINNER
19:00 - 19:15

18:50 - 20:00
Do, 22.06.17

Speed Networking
19:15 - 19:30

Hier findest Du Infos über die Networking Möglichkeiten auf der K5!

Shop Usability Award
19:30 - 20:00
mit Johannes Altmann

20:00 - 21:30
Do, 22.06.17

Festival Center
(neben Future Tech Stage)

Johannes Altmann
Founder & CEO, Shoplupe

Auf der K5 wird dieses Jahr der 10. Shop Usability Award® verliehen. Der Shop Award wurde 2008 von Johannes Altmann initiiert und würdigt die besten Online-Shops im deutschen Raum. Mit mehr als 500 Bewerbungen jährlich ist er laut der Zeitschrift t3n der renommierteste, deutsche eCommerce Award. Die Bewertungskriterien werden jährlich nach den typischen Bedürfnissen von Usern anpasst und ergänzt.

K5 Networking Party
20:00 - 20:15

21:30 - 01:00
Do, 22.06.17

Festival Center
(neben Future Tech Stage)

Zum gebührenden Abschluss des ersten Konferenz-Tages veranstalten wir auch dieses Jahr die legendäre K5 NETWORKING PARTY! WANN? 22. Juni 2017, ab 21:30 Uhr im Anschluss an die SUA Verleihung Kein Weg! Direkt neben der Future Tech Stage im FESTIVAL CENTER! Casual Networking - Tanzen und Quatschen mit alten und neuen Kontakten! Ein namhafter DJ versorgt Euch mit fettem Sound! FREE DRINKS bis 01:00 Uhr!

FUTURE TECH STAGE
FUTURE TECH STAGE

FUTURE TECH Sessions
08:15 - 08:30

Marktplätze in der Analyse - Kannibalisierung oder Chancen?
08:30 - 08:55
Dr. Armand Farsi, Arvato SCM Solutions

10:00 - 10:30
Do, 22.06.17

Future Tech Stage

Dr. Armand Farsi, Director eCommerce Competence Center, Arvato SCM Solutions

Marketplace-Power for Online-Shops
08:55 - 09:20
Matthias Schulte, Tradebyte

10:30 - 11:00
Do, 22.06.17

Future Tech Stage

Matthias Schulte
CEO, Tradebyte

Konzepte, Ideen und Best Practice für Online-Shops, die sich als Plattform für Lieferanten und Marken weiterentwickeln und damit ihre Angebotsreichweite und Relevanz steigern möchten.

Was zeichnet eine gute Markenpräsenz auf eBay aus?
09:20 - 09:45
Matthias Neubauer, Ebay Advertising

11:00 - 11:30
Do, 22.06.17

Future Tech Stage

Matthias Neubauer, Senior Manager Sales
Ebay Advertising

Marktplätze wie eBay stellen die Infrastruktur für eine reichweitenstarke Markenpräsenz - Chancen für die eigene Marke erkennen

Speed Networking
09:45 - 10:00

11:00 - 12:30
Do, 22.06.17

EXPO HALL

Hier findest Du Infos über die Networking Möglichkeiten auf der K5!

Mit der Verbundgruppe in die digitale Transformation
10:10 - 10:35
Klaus Dähn, Bike&Co u. Apptus/Commercetools/BestIT

12:00 - 12:30
Do, 22.06.17

Future Tech Stage

Klaus Dähn, Projekt-Manager E-Commerce, Bike&Co

Begleiten Sie die BIKE&CO Verbundgruppe auf ihrem Weg in die digitale Transformation

Lost between Channels: Wo mache ich eigentlich Umsatz!? (Oder wie?)
10:35 - 11:00
Benjamin Abbenseth, Rotho Kunststoff & Sebastian Benoufa, OXID eSales

12:30 - 13:00
Do, 22.06.17

Future Tech Stage

Benjamin Abbenseth, E-Commerce Leiter, Rotho Kunststoff
Sebastian Benoufa, Key Account Manager, OXID eSales

Jeweils aus der Sichtweise des IT-Herstellers und des Warenproduzenten werden die aktuellen Gegenüberstellung Händler vs. Hersteller, B2C vs. B2B, Omni-Channel vs. Online Pure-Play, Marktplätze vs. Commerce Plattform beleuchtet, bewertet und (vielleicht) aufgelöst.

PAUSE / NETWORKING
11:00 - 14:45

13:00 - 16:00
Do, 22.06.17

Hier findest Du Infos über die Networking Möglichkeiten auf der K5!

Speed Networking + Connox Lounge
14:45 - 15:00

Hier findest Du Infos über die Networking Möglichkeiten auf der K5!

FUTURE TECH Sessions
15:00 - 15:15

Optimales Kundenerlebnis im Versand - Erfahrungen und Best Practices
15:15 - 16:00
Marc Pohl, JUNIQE & Dr. Johannes Plehn, Seven Senders

16:00 - 16:30
Do, 22.06.17

Future Tech Stage

Marc Pohl, MD, Juniqe
Dr. Johannes Plehn, Founder & MD, Seven Senders

Shopping ist das neue AdWords: Maximieren Sie Ihre Shopping Ergebnisse
16:45 - 17:30
Carsten Minnecker, Smarketer

17:00 -17:30
Do, 22.06.17

Future Tech Stage

Carsten Minnecker
SEA Manager, Smarketer

Die Kaufbereitschaft & Rentabilität von Shopping-Kampagnen übertreffen im Schnitt die Leistung klassischer Suchanzeigen. Shopping-Anzeigen bieten eine enorme Reichweite. Neben der klassischen Suchergebnisseite & Google Shopping bieten sich Einsatzmöglichkeiten im dynamischen Remarketing. Zusätzlich werden Shopping-Anzeigen bald auch in der Google Bildersuche erscheinen, die schon jetzt Quelle für Kaufabschlüsse ist. Shopping + DSA bietet darüber hinaus Möglichkeiten zur weiteren Abdeckung der Suche, wodurch Trust, CTR & CVR gefördert werden können. Die Schaffung einer soliden Ausgangsbasis & der Aufbau idealer Kampagnenstrukturen helfen das Optimum aus Google Shopping herauszuholen. Die richtige Optimierung der Shopping-Kampagnen maximiert schließlich die Shopping-Ergebnisse.

Endlich Einfach! - Inkasso-Benchmarking Plug`n`Play inkl. Transparenz
17:30 - 18:15
Dr. Andreas Seegers, KSP & Manuel Sandhofer, Optile

17:30 - 18:00
Do, 22.06.17

Future Tech Stage

Dr. Andreas Seegers, Rechtsanwalt und geschäftsführender Gesellschafter, KSP
Manuel Sandhofer, VP Sales, Optile

Process first! Ein effektives Benchmarking in der Bearbeitung notleidender Forderungen erfordert ein Portfolio-Splitting nach objektiven Kriterien, eine bidirektional Datenübergabe über sichere und einheitliche Schnittstellen und eine maximale Vergleichbarkeit der Ergebnisse und dafür gibt es nun endlich eine schlanke Lösung.

Ganzheitliche Versicherungs-Cross-Sell-Lösung für E-Stores im Einsatz bei Rakuten
18:15 - 19:00
Jens Fischler, Rakuten & Dominik Bark, simplesurance

18:00 - 18:30
Do, 22.06.17

Future Tech Stage

Jens Fischler, Director Sales, Rakuten
Dominik Bark, CIO, simplesurance

Cross-Selling von Produktversicherungen im Online-Shop von Rakuten steigert die Servicewahrnehmung des Kunden. - Stetige Steigerung der Gewinnmarge des Shops durch kontinuierliche Optimierung - En-2-End-Lösung ist innerhalb von wenigen Minuten im Shop einsetzbar

DINNER
19:00 - 19:15

18:50 - 20:00
Do, 22.06.17

Speed Networking
19:15 - 19:30

Hier findest Du Infos über die Networking Möglichkeiten auf der K5!

Shop Usability Award
19:30 - 20:00
mit Johannes Altmann

20:00 - 21:30
Do, 22.06.17

Festival Center
(neben Future Tech Stage)

Johannes Altmann
Founder & CEO, Shoplupe

Auf der K5 wird dieses Jahr der 10. Shop Usability Award® verliehen. Der Shop Award wurde 2008 von Johannes Altmann initiiert und würdigt die besten Online-Shops im deutschen Raum. Mit mehr als 500 Bewerbungen jährlich ist er laut der Zeitschrift t3n der renommierteste, deutsche eCommerce Award. Die Bewertungskriterien werden jährlich nach den typischen Bedürfnissen von Usern anpasst und ergänzt.

K5 Networking Party
20:00 - 20:15

21:30 - 01:00
Do, 22.06.17

Festival Center
(neben Future Tech Stage)

Zum gebührenden Abschluss des ersten Konferenz-Tages veranstalten wir auch dieses Jahr die legendäre K5 NETWORKING PARTY! WANN? 22. Juni 2017, ab 21:30 Uhr im Anschluss an die SUA Verleihung Kein Weg! Direkt neben der Future Tech Stage im FESTIVAL CENTER! Casual Networking - Tanzen und Quatschen mit alten und neuen Kontakten! Ein namhafter DJ versorgt Euch mit fettem Sound! FREE DRINKS bis 01:00 Uhr!

22. Juni 2017

FUTURE RETAIL STAGE